Die letzten Tage der Cleopatra VII

Seite 30 von 41 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31 ... 35 ... 41  Weiter

Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Do Jan 11, 2018 2:38 pm

ich fange dann nachher damit an. Hatte aber gestern sehr wenig Zeit und war unterwegs.
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Do Jan 11, 2018 5:10 pm

@Liebe Ceres,

alles klar, lass Dir Zeit, der Text ist doch etwas länger  Wink

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Do Jan 11, 2018 5:38 pm

Zeile 1 Abschrift: AEDES . FORVM . COLVMNA
Zeile 1 Umschrift: Aedes . Forum . Columna
Zeile 1 Übersetzung: das Haus . der Markt . die Säule
Zeile 1 Grammatik: das Haus . der Markt . die Säule

Zeile 2 Abschrift: VRBIS . ORNAMENTO . GABR.
Zeile 2 Umschrift: Urbis . Ornamento . Gabr
Zeile 2 Übersetzung: (der) Stadt . (mit dem) Schmuck . ......
Zeile 2 Grammatik: der Stadt mit dem Schmuck . des Gabriel

Zeile 3 Abschrift: VENERIO . PRAESPROC . VRANTE
Zeile 3 Umschrift: Venerius . Praes procus . Urante
Zeile 3 Übersetzung: (sinnliche) Liebe . (der) Bürge (der)Freier . (er/sie/es) beunruhigen, plagen
Zeile 3 Grammatik: (die)sinnliche Liebe der Bürge/Freier . sie entflammen

Zeile 4 Abschrift: POSITA . SI VETUSTATE . COR
Zeile 4 Umschrift: Posita . Si Vetustate . Cor
Zeile 4 Übersetzung:setzen, stellen, legen . falls,ob, vielleicht, wenn .  dem Alter . das Herz
Zeile 4 Grammatik; legt sich das Herz mit dem Alter

Zeile 5 Abschrift: RVENT . QUAE . IVSTEPIE . Q
Zeile 5 Umschrift: Ruent . Quae . Iustepie Quintus
Zeile 5 Übersetzung: sie werden rennen, stürmen . welche/r, wer . Quintus

Ich werde noch irre, weil ich einfach nicht weiterkomme. Brüte schon darüber eine ganze Weile Sad

Zeile 6 Abschrift: GESSIT . ETERNAE . ERVNT
Zeile 6 Umschrift: Gessit . Eternae . Erunt
Zeile 6 Übersetzung: er/sie/es hat ausgeführt . ewig . sie werden befinden, gehören, ver/aufhalten
Zeile 6 Grammatik: er hat es ewig ausgeführt (und) sie werden befinden, aufhalten

Zeile 7 Abschrift: MEMORIAE
Zeile 7 Umschrift: Memoriae
Zeile 7 Übersetzung: Gedächnis

das Haus und der Markt ist die Säule der Stadt mit dem Schmuck des Gabriel, Er ist die sinnliche Liebe der Bürge/Freier . sie entflammen. vielleicht legt sich das Herz mit dem Alter sie werden rennen, stürmen . welche/r, wer . Quintus er hat es ewig ausgeführt (und) sie werden befinden, (und bleibt) im Gedächnis

Ich kann mir jetzt schon denken, das meine Übersetzung Mist ist, aber ich habe den ganzen Nachmittag mich bemüht...
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Fr Jan 12, 2018 9:57 am

@Liebe Ceres,

den Kern der Aussage hast Du schon richtig erkannt, darum geht es, dann einfach nur die Übersetzung abschreiben und sich nach der Grammatik richten:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zeile 1) Abschrift/Umschrift:
AEDES . FORUM . COLUMNA .

Zeile 1) Übersetzung:
Das Haus . der Markt . die Säule .

Zeile 2) Abschrift/Umschrift:
URBIS . ORNAMENTO . GABR(IELUS) .

Zeile 2) Übersetzung:
der Stadt . mit dem Schmuck . des Gabriel (ein Bordell?) .

Zeile 3) Abschrift/Umschrift:
VENERIO . PRAES . PROCURANTE .

Zeile 3) Übersetzung:
die Venus dort, dem sinnlich sexuellen . Vermögen des Bürgen . besorgend .

Zeile 4) Abschrift/Umschrift:
POSITA . SI . VETUSTATE . COR .

Zeile 4) Übersetzung:
legt sich . eventuell . durch das Alters . Gemüt .

Zeile 5) Abschrift/Umschrift:
RUENT . QUAE . IUS . TEPIE . Q(UA?) .

Zeile 5) Übersetzung:
dann eilen sie davon . welche . das Recht . lau zu sein . dort .

Zeile 6) Abschrift/Umschrift:
GESSIT . AETERNAE . ERUNT .

Zeile 6) Übersetzung:
er hat es getragen . ewiglich . er war immer da . (der Heilige Gabriel)

Zeile 7) Abschrift/Umschrift:
MEMORIAE

Zeile 7) Übersetzung:
zur Erinnerung
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Übersetzung/Grammatik gesamt:
Das Haus, der Markt, die Säule, der Stadt mit dem Schmuck des Gabriel (ein Bordell?), die Venus dort, dem sinnlich sexuellen Vermögen des Bürgen besorgend, legt sich eventuell durch das Alters Gemüt, dann eilen sie davon, welche das Recht haben lau zu sein, dort. Er hat es getragen, ewiglich, er war immer da (der Heilige Gabriel) zur Erinnerung.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Text auf dieser Tafel:


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VENERIO =  zur Venus gehörig, sinnlich, geschlechtlich, sexuell Dat. Sg. mask., Abl. Sg. mask., Dat. Sg. neutr., Abl. Sg. neutr.
PROCURANTE = besorgend, lobend PPA (Abl. Sg. mask.), PPA (Abl. Sg. fem.), PPA (Abl. Sg. neutr.)
POSITA = gesetzt, gestellt, PP (Nom. Sg. fem.), PPP (Abl. Sg. fem.), PPP (Nom. Pl. neutr.), PPP (Akk. Pl. neutr.)
RUENT = eilen davon, werden davon eilen, ... 3. Pers. Pl. Fut. I Ind. Akt.
AETERNAE = ewig, unvergänglich, unsterblich Gen. Sg. fem., Dat. Sg. fem., Nom. Pl. fem.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuletzt von Sebius am Fr Jan 12, 2018 11:00 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Fr Jan 12, 2018 10:56 am

Gut, dann mache ich es das nächste Mal wieder so wie du.
Ich habe gestern fast den ganzen Nachmittag am dem Text gesessen; aber trotzdem hab ich es nicht so ganz geschafft mit der Übersetzung wie du *Hut.ab*
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Fr Jan 12, 2018 11:03 am

@Ceres,

aber Deine Arbeit hat sich gelohnt, denn der Sinn um den es geht kommt zum Ausdruck.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

* habe noch eine pdf- Datei dazu eingefügt, deshalb die Änderung.

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Fr Jan 12, 2018 3:03 pm

Danke, lieber Sebius..
Mich würde mal eine Inschrift über die Gladiatoren Roms ungeheuer interessieren.
Hab mal öfters schon geschaut, aber kann einfach nix passendes finden.
Vielleicht findest du eine über Gladiatoren? scratch
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Sa Jan 13, 2018 8:17 am

Gladiatoren waren nicht besonders schreibfreudig, deshalb überwiegend in Reliefdarstellungen oder Mosaiken, Kämpfer mit Namensbezeichnungen darüber *, sowie in Comic Heftchen, das Schicksal eines Gladiators wird in Bildern erzählt *. Es sagt sehr viel über die soziale Schicht, sowie der gesellschaftlichen Zuordnung eines Gladiators, aber genauso seines Publikums aus, es waren keine Intellektuellen. Es gibt wenig aus eigener Hand, das meiste wurde über sie geschrieben, post mortem, mit wenigen Worten. Politisch war ein Gladiator Werkzeug zur Lenkung des Volkes, er selbst war im römischen Staat machtlos, andere bestimmten über ihn, genauso wie heute „Stars“ im Sport oder Musikbereich im Medienzirkus von Anwälten verwaltet und fremdbestimmt werden.

Gefunden habe ich diesen Stein:


Bild Google


Große Ansicht (Bild Google)

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Sa Jan 13, 2018 11:34 am

Ja, was du mir schreibst, war mir teilweise bekannt.
Aber wärst du so lieb und würdest mir bitte zum Anfang helfen?
Mit den Abkürzungen und die 2. Zeile komme ich nicht klar, auch fällt es mir schwer bei einigen Worten Sad
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Sa Jan 13, 2018 4:14 pm

Bitte auch selber nachprüfen Wink

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zeile 1) Abschrift/Umschrift:
IN(VOCTO) .  H(ERCULES) . D(EO) . (aus *)

Zeile 1) Übersetzung:
.................................

Zeile 2) Abschrift/Umschrift:
GENIO . ARE .

Zeile 2) Übersetzung:
.................................

Zeile 3) Abschrift/Umschrift:
RIORUM . CON .

Zeile 3) Übersetzung:
.................................

Zeile 4) Abschrift/Umschrift:
SISTENTIUM .

Zeile 4) Übersetzung:
.................................

Zeile 5) Abschrift/Umschrift:
COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM) . (aus: Das ewige Rom, von Richard Faber, Seite 30 *)

Zeile 5) Übersetzung:
.................................

Zeile 6) Abschrift/Umschrift:
AXSILLIUS . AV(ITUS) .

Zeile 6) Übersetzung:
.................................

Zeile 7) Abschrift/Umschrift:
ITUS . SIVE . SA(LUS) .

Zeile 7) Übersetzung:
.................................

Zeile 8 ) Abschrift/Umschrift:
CRUNA . (Cruna, Dorf im heutigen Luxenburg?) oder SACRUNA als ein Wort von SACRUM aus *

Zeile 8 ) Übersetzung:
.................................

Zeile 9) Abschrift/Umschrift:
D . D . (decurionum decreto, domus divina, donum dedit)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesamte Abschrift/Umschrift(?):
IN(VOCTO) .  H(ERCULES) . D(EO) . GENIO . ARE . RIORUM . CON SISTENTIUM . COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM) . AXSILLIUS . AVITUS . SIVE . SACRUNA . D . D .

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleines Lexikon der Namen und Wörter keltischen Ursprungs *


aus: "Historisch-Politisch-Geographischer Atlas der gantzen Welt" Seite 2004 *


aus: "Das ewige Rom" (von Richard Faber) Seite 30 *
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Große Ansicht (Bild Google)

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Sa Jan 13, 2018 7:26 pm

Zeile 1 Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1 Übersetzzung: unbesiegt Herkules . dem Gott
Zeile 1 Grammatik: unbesiegt dem Gott Hercules,

Zeile 2 Abschrift/Umschrift: GENIO . ARE .
Zeile 2 Übersetzung: mit dem Schutzgeist . dörre aus
Zeile 2 Grammatik: mit dem Schutzgeist dörre (ich) aus

Zeile 3 Abschrift/Umschrift: RIORUM . CON(o) .
Zeile 3 Übersetzung: Sache der Knochen . versuchen
Zeile 3 Grammatik: (die) Sache der Knochen . ich versuche

Zeile 4 Abschrift/Umschrift: SISTENTIUM .
Zeile 4 Übersetzung: anhaltend (oder mahnend)
Zeile 4 Grammatik: anhaltend/mahnend


Zeile 5 Abschrift/Umschrift: COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM)
Zeile 5 Übersetzung: Kolonie/Ansiedlung . Stadt des Augustus . im Land der Treverer
Zeile 5 Grammatik: (die) Kolonie, Stadt des Augustus im Land der Treverer

Zeile 6 Abschrift/Umschrift: AXSILLIUS . AV(ITUS) .
Zeile 6 Übersetzung: Axsilius Avitus (genannt auch Sacruna)
Zeile 6 Grammatik:  Axsilius Avitus (genannt auch Sacruna)

Zeile 7 Abschrift/Umschrift: ITUS . SIVE . SA(LUS) .
Zeile 7 Übersetzung: ich gehe . oder/aber . das Wohlergehen
Zeile 7 Grammatik: ich gehe, aber mit Seelenheil

Zeile 8 Abschrift/Umschrift: SACRUNA
Zeile 8 Übersetzung: Heiligtum
Zeile 8 Grammatik: das Heiligtum

Zeile 9 Abschrift/Umschrift: D D - decurionum decreto, domus divina, donum dedit
Zeile 9 Übersetzung: den Ratsherren (mit) dem Beschluss, das Haus (der) Göttlichen (das) Geschenk . er/sie/es übergibt


unbesiegt dem Gott Hercules mit dem Schutzgeist (und) dörre aus die Sache der Knochen. Ich versuche
anhaltend/mahnend (die) Kolonie, Stadt des Augustus im Land der Treverer  Axsilius Avitus (genannt auch Sacruna), ich gehe, aber mit Seelenheil das Heiligtum den Ratsherr mit dem Beschluss, das Haus der Göttlichen das Geschenk er übergibt/zu übergeben.

Ich bekomme nix anderes zusammen. Bestimmt wieder Mist Sad

P-S, Ich habe auch überlegt, on bei H evtl. nicht das Wort Honorem (die Ehre) hinkommen könnte (will aber auch nicht passen)... aber ich habe mich an deiner Zeile mit Hercules orientiert.


Zuletzt von Ceres am Sa Jan 13, 2018 8:37 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Sa Jan 13, 2018 8:11 pm

Vorerst nur zur ersten Zeile, Deine Umschrift ist richtig, steht so im Link * nämlich IN(VICTO) und nicht IN(VOCTO), mein Fehler, sorry Neutral  (Hercules Deo, oder Hercules Deus, stimmt auf jeden Fall)

Ceres schrieb:Zeile 1 Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1 Übersetzzung: Ich errege, ärgere . der Herkules . dem Gott
Zeile 1 Grammatik: Ich errege Hercules, dem Gott ...


https://www.frag-caesar.de/lateinwoerterbuch/invicto-uebersetzung-1.html

Ceres schrieb:Zeile 1 Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1) Übersetzung:
Unbesiegt . Hercules . dem Gott .

Zeile 1) Grammatik:
Unbesiegt . dem Gott . Hercules .

Die gesammte Umschrift lautet demnach:

IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO) . GENIO . ARE RIORUM . CONSISTENTIUM . COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM) . AXSILLIUS . AVITUS . SIVE . SACRUNA . D . D .

Die blau eingefügte Schrift stellt Optionen dar keine doppelten Einträge, genauso in Zeile 9) mit:

Sebius schrieb:Zeile 9) Abschrift/Umschrift:
D . D . (decurionum decreto, domus divina, donum dedit)

Bei mehreren Angaben trifft immer nur eine Form zu, in Zeile 9) wahrscheinlich:
„donum dedit“ ?

In der 2) Zeile:

Ceres schrieb: Zeile 2 Abschrift/Umschrift: GENIO . ARE .
Zeile 2 Übersetzung: mit dem Schutzgeist . dörre aus
Zeile 2 Grammatik: mit dem Schutzgeist dörre (ich) aus

Wahrscheinlich GENIO ARE(NA) = der Kampfplatz, die Arena
https://www.frag-caesar.de/lateinwoerterbuch/ARENA-uebersetzung.html

Zeile 2) Abschrift/Umschrift:
GENIO . ARE(NA)

Zeile 2) Übersetzung:
mit dem Schutzgeist . der Arena  Very Happy

Hab's hier * gefunden study

ARERIORUM = Großes Areal, hier z.B. als Gesamtbegriff * (Domusque Areriorum)

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Sa Jan 13, 2018 10:00 pm

Zeile 1 Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1 Übersetzzung: unbesiegt Herkules . dem Gott
Zeile 1 Grammatik: unbesiegt dem Gott Hercules,

Zeile 2 Abschrift/Umschrift: GENIO . ARERIORUM . CONSISTENTIUM.
Zeile 2 Übersetzung: mit dem Schutzgeist . der Stadt Augusta Treverorum . Consistentium
Zeile 2 Grammatik: mit dem Schutzgeist der Arena der Stadt Augusta Treverorum . aufstellend

Zeile 5 Abschrift/Umschrift: COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM)
Zeile 5 Übersetzung: Kolonie/Ansiedlung . Stadt des Augustus . im Land der Treverer
Zeile 5 Grammatik: (die) Kolonie, Stadt des Augustus im Land der Treverer

Zeile 6 Abschrift/Umschrift: AXSILLIUS . AV(ITUS) .
Zeile 6 Übersetzung: Axsilius Avitus (genannt auch Sacruna)
Zeile 6 Grammatik:  Axsilius Avitus (genannt auch Sacruna)

Zeile 7 Abschrift/Umschrift: ITUS . SIVE . SA(LUS) .
Zeile 7 Übersetzung: ich gehe . oder/aber . das Wohlergehen
Zeile 7 Grammatik: ich gehe, aber mit Seelenheil

Zeile 8 Abschrift/Umschrift: SACRUNA
Zeile 8 Übersetzung: Heiligtum
Zeile 8 Grammatik: das Heiligtum

Zeile 9 Abschrift/Umschrift: D D - decurionum decreto, domus divina, donum dedit
Zeile 9 Übersetzung: den Ratsherren (mit) dem Beschluss, das Haus (der) Göttlichen (das) Geschenk . er/sie/es übergibt


i-wie komme ich jetzt wohl durcheinander.... oder ich werde jetzt müde.. Sad
Ich mache morgen weiter.. Ich geh jetzt ins Bett. Gute Nacht, mein lieber Sebius...


Zuletzt von Ceres am Sa Jan 13, 2018 10:46 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Sa Jan 13, 2018 10:09 pm

Nicht so schnell liebe Ceres, das hat keinen Sinn, folgende Worte gehören zusammen:

GENIO . ARERIORUM . und CONSISTENTIUM .

Und gemeint ist im Text diese Anlage, Ort *  in der AUGUSTA TREVERORUM dort befindet sich auch eine Arena *


Die Arena dort, aus: http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/113513

Der Genannte Gladiator im Text hat aber in der AUGUSTA TREVERORUM offensichtlich seinen Lebensabend verbracht, verstarb dort.

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am So Jan 14, 2018 8:20 am

Ceres schrieb:i-wie komme ich jetzt wohl durcheinander.... oder ich werde jetzt müde.. Sad
Ich mache morgen weiter.. Ich geh jetzt ins Bett. Gute Nacht, mein lieber Sebius...
Ja, eine gute Idee ...

Guten Morgen liebe Ceres!

Das Wort ARERIORUM als direkte Übersetzung ist bislang nirgends zu finden, taucht aber immer wieder auf, z.B. hier domus que areriorum  * und hier * retornum areriorum immer in Verbindung mit Gebäude, einer Anlage, sowie betonare/betonieren, erbauen, errichten, einer Gebäudeanlage, usw.


aus *

Mit ARERIORUM am besagten Stein ist demnach ein Gebäudekomplex, eine Anlage mit und um die Arena gemeint (siehe Abbildungen *), das deutsche Wort „Areal“ stammt von Arena.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zeile 1) Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1) Übersetzung/Grammatik: Unbesiegt dem Gott Hercules,

Zeile 2) Abschrift/Umschrift: GENIO . ARE .
Zeile 2) Übersetzung/Grammatik: mit dem Schutzgeist . der Arena-

Zeile 3) Abschrift/Umschrift: RIORUM . CON(SISTENTIUM).
Zeile 3) Übersetzung/Grammatik: -Anlage . (sich) aufgestellt . (im Genitiv Plural)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Unser Arenasportsmann mit dem Namen Axsillius Avitus hat sich demnach nicht als Gladiator, seiner ursprünglichen Profession verewigt, sondern als Stifter, Verwalter eines Gebäudekomplexes rund um die Arenaanlage und Politiker, ähnlich wenn Fußballer später entweder FIFA- Präsidenten, oder gar Politiker werden, dazu:

... 1995 wurde der Starstürmer George Weah zum Weltfußballer gewählt, nun zum Präsidenten seiner Heimat Liberia. "Wer auf dem Spielfeld eine derartige Laufbahn hingelegt hat, der wird auch unser Land retten können", sagt ein junger Anhänger von "Mister George". Denn der neue Präsident ist einer von ihnen. ... (aus *)

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am So Jan 14, 2018 11:40 am

auf ein Neues :

Zeile 1) Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) . H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1) Übersetzung/Grammatik: Unbesiegt dem Gott Hercules,

Zeile 2) Abschrift/Umschrift: GENIO . ARE .
Zeile 2) Übersetzung/Grammatik: mit dem Schutzgeist . der Arena-

Zeile 3) Abschrift/Umschrift: RIORUM . CON(SISTENTIUM).
Zeile 3) Übersetzung/Grammatik: -Anlage . (sich) aufgestellt

was kommt denn bei Zeile 4? Nicht wieder Sistentium? Oder muss ich mit COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM) weitermachen ? I-wie bin ich mir nicht sicher...
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am So Jan 14, 2018 4:25 pm

SISTENTIUM bildet bereits die 4. Zeile, denn das Wort CON in der 3. Zeile ist geteilt und gehört  zu SISTENTIUM = CON/SISTENTIUM als 4. Zeile, man kann die Übersetzung auch abteilen:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zeile 1) Abschrift/Umschrift: IN(VICTO) .  H(ERCULES) . D(EO)
Zeile 1) Übersetzung/Grammatik: Unbesiegt dem Gott Hercules,

Zeile 2) Abschrift/Umschrift: GENIO . ARE -
Zeile 2) Übersetzung/Grammatik: mit dem Schutzgeist . der Arena-

Zeile 3) Abschrift/Umschrift: - RIORUM . CON -  
Zeile 3) Übersetzung/Grammatik: -Anlage . (sich) auf-

Zeile 4)Abschrift/Umschrift: - SISTENTIUM .
Zeile 4) Übersetzung/Grammatik: - gestellt/sich etabliert .
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit dem Wort CONSISTENTIUM im Partizip Plural, Genitiv, „sich aufstellen“ sich aufrichten“ (im Präsens Aktiv), ist eher gemeint, z.B. einen Fußballspieler, oder eine Mannschaft aufzustellen, nicht das Gebäude als Bauwerk. Er (mit seinen Mannen) hat sich etabliert (Plural) passt fast besser, aber das macht man am besten erst am Schluss der gesamten Übersetzung, nämlich das passendste deutsche Wort einzusetzen.

Das Bindewort "mit" in der 2. Zeile kann man eventuell am Schluss dann weglassen, weil Gott Hercules dem Schutzgeist der Arenaanlage ohnedies ist.

Versuche gleich die Zeile 5) Wink

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Große Ansicht (Bild Google)

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am So Jan 14, 2018 7:59 pm

Sebius schrieb:SISTENTIUM bildet bereits die 4. Zeile, denn das Wort CON in der 3. Zeile ist geteilt und gehört  zu SISTENTIUM = CON/SISTENTIUM als 4. Zeile, man kann die Übersetzung auch abteilen:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------------

Mit dem Wort CONSISTENTIUM im Partizip Plural, Genitiv, „sich aufstellen“ sich aufrichten“ (im Präsens Aktiv), ist eher gemeint, z.B. einen Fußballspieler, oder eine Mannschaft aufzustellen, nicht das Gebäude als Bauwerk. Er (mit seinen Mannen) hat sich etabliert (Plural) passt fast besser, aber das macht man am besten erst am Schluss der gesamten Übersetzung, nämlich das passendste deutsche Wort einzusetzen.

Das Bindewort "mit" in der 2. Zeile kann man eventuell am Schluss dann weglassen, weil Gott Hercules dem Schutzgeist der Arenaanlage ohnedies ist.

Versuche gleich die Zeile 5) Wink

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Große Ansicht (Bild Google)

Sorry, wieder gut? Crying or Very sad

Zeile 5 Abschrift/Umschrift: COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM)
Zeile 5 Übersetzung/Grammatik: die Kolonie des Augustus dem Treverer
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Mo Jan 15, 2018 8:35 pm

Zeile 5 Abschrift/Umschrift: COL(ONIA) . AUG(USTA) . TRE(VERORUM)
Zeile 5 Übersetzung/Grammatik: Stadt des Augustus im Land der Treverer

Zeile 6 Abschrift/Umschrift: AXSILLIUS . AV(ITUS) .
Zeile 6 Übersetzung/Grammatik: (der Stifter) Axsillius Avitus

Zeile 7 Abschrift/Umschrift:  ITUS . SIVE . SA(LUS)
Zeile 7 Übersetzung/Grammatik: gehend aber (mit) Glück

Zeile 8 Abschrift/Umschrift: SACRUNA
Zeile 8 Übersetzung/Grammatik: Sacruna (Beinamen des Axsillius Avitus)

Zeile 9 Abschrift/Umschrift: D D - donum dedit
Zeile 9 Übersetzung/Grammatik: er übergibt (das) Geschenk

Unbesiegt dem Gott Hercules, dem Schutzgeist der Arena-Anlage ( hat sich) etabliert  in der Stadt des Augustus im Land der Treverer Axsillius Avitus, genannt  Sacruna hat dies als Geschenk aufgestellt/übergeben.

Was sagst du hierzu?? scratch
Ich nehmen jetzt an, dass er diese Tafel mit der Inschrift als Geschenk übergeben hat... Rolling Eyes  
Bin mir aber nicht sicher, ob ich richtig liege..
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Di Jan 16, 2018 6:58 am

Ja, im Satz unterhalb stimmt Deine Übersetzung, bravo cheers  



Über die Rechtslage der Gladiatoren (als zum Tode Verurteilter) im antiken Rom:


Aus „Römische Rechtsgeschichte“
https://archive.org/stream/rmischerechtsge01rudogoog#page/n902/mode/2up/search/Gladiatoren

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Di Jan 16, 2018 11:25 am

Ganz schön schwer, das Ganze... Mit dem Wort "Stifter" hatte ich es mir so vorgestellt, dass er diese Inschrift als Geschenk übergeben/gestiftet hat. Also ist die Phantasie doch mit mir wohl durchgegangen...
Habe alles mögliche versucht, mich darin hineinzuversetzen, aber hab wohl den falschen Gedankengang gehabt.

Dein Link ist hochinteressant! Wollte mir mal so einiges durchlesen auf  Seite 408 aber diese Seite (trotz blättern) hab ich nicht gefunden...
Kann man das Buch i-wo kaufen? Denke, aber nicht, ist wohl Archivmaterial...

P.S. Hab doch die Seite gefunden
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Di Jan 16, 2018 12:30 pm

Gladiatoren waren gesellschaftlich im alten Rom der letzte Dreck, da rauszukommen war unmöglich, interessant in diesem Buchwerk zu lesen, dass Schauspieler, Künstler in ihrer niederen Hierarchie sich an Gladiatoren anglichen, welche im bürokratischen Senat Roms deren Beamtenschaft kein Ansehen hatten, wenn auf Seite 66 steht:


aus: „Römische Rechtsgeschichte“
https://archive.org/stream/rmischerechtsge01rudogoog#page/n80/mode/2up/search/Gladiatoren

Man erinnere sich zurück an den restriktiven Text der Senatsklage gegen die Bacchusanhänger ihrer Künstlerkolonie in Tiriolo, vor allem der Einkommensverhältnisse aus dem Showgeschäft und Kunstwerken, welche vom Senat, trotzdem es die eigenen Söhne waren kein Ansehen hatten.

Sebius schrieb:
pdf- Datei Übersetzung Lateinisch – Deutsch der Tafel aus Tiriolo (186 v.)

Die Kultur Roms, die immer so gepriesen wird ging initiativ von Privatpersonen aus, nicht vom römischen Staat als Beamtenschaft aus Juristen und Militärs. Selbst Großbauwerke von Tempelanlagen, Statuen, sowie Kunst- und Kulturaufträge waren Privatvergnügen eines Consuls, später eines Kaisers, aber keine Staatsangelegenheit.

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Di Jan 16, 2018 1:42 pm

Ja, was die Kultur im alten Rom betrifft, dass sie  von Privatpersonen ausging und nicht vom römischen Staat
war mir vollkommen klar. Schon gar nicht von der römischen Bevölkerung.
Was aber die Gladiatoren angeht, weiß ich nur soviel, das nicht alle Gladiatoren der letzte Dreck waren (deine Worte), denn nicht jeder Gladiator, der besiegt wurde, wurde getötet; denn Gladiatoren haben auch mitunter viel Geld gekostet und haben die Besitzer reich gemacht. Auch wurden kämpferische und starke Gladiatoren auch vermietet und brachte ein lohnendes Geschäft. Einige gelang es auch, das sie ebenfalls  eine Gladiatorenschule gründen konnten.

Diese Reste habe ich mir angeschaut:
The Ludus magnus in Rome*
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Sebius am Di Jan 16, 2018 2:25 pm

Tolles Photo!

Ceres schrieb: Was aber die Gladiatoren angeht, weiß ich nur soviel, das nicht alle Gladiatoren der letzte Dreck waren (deine Worte), denn nicht jeder Gladiator, der besiegt wurde, wurde getötet; denn Gladiatoren haben auch mitunter viel Geld gekostet und haben die Besitzer reich gemacht. Auch wurden kämpferische und starke Gladiatoren auch vermietet und brachte ein lohnendes Geschäft.
Möchtest Du verkauft oder vermietet werden wie ein Stück Vieh und ein lohnendes Geschäft für Deinen Besitzer sein?

Sebius

Anzahl der Beiträge : 694
Anmeldedatum : 29.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Ceres am Di Jan 16, 2018 2:40 pm

das gerade nicht !! Schlimm genug das Ganze.. Ich habs nur mal so erwähnt..
Ich wollte als Außenstehender nur damit sagen, dass Gladiatoren auch wie unsere (Welt)fußballspieler von der Damenwelt angehimmelt, verehrt wurden
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die letzten Tage der Cleopatra VII

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 30 von 41 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31 ... 35 ... 41  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten