Der Niedergang der SPD - Ursachen, Auswege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Niedergang der SPD - Ursachen, Auswege

Beitrag von Moschusochse am Do Dez 14, 2017 3:45 pm

Hallo,

ich möchte mal Fragen, welche Gründe Ihr für den Niedergang der SPD sieht? Ich habe mal die Wahlergebnisse der letzten 19 Jahre angeschaut, und da hat sich die Zahl der Stimmen halbiert.

Was sind die Ursachen?
avatar
Moschusochse

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 20.04.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Niedergang der SPD - Ursachen, Auswege

Beitrag von Klartext am So Jan 21, 2018 10:50 am

Es wird ja gerne gesagt, der SPD sei ihre traditionelle Klientel - der Arbeiter - abhanden gekommen. Ich halte das aber bestenfalls für eine Teilerklärung. Denn es gibt immer noch genug gering Verdienende; heute halt mehr im Dienstleistungssektor denn in der Industrie.

Vielmehr hat sich die SPD zu einer Partei des linken Establishments entwickelt. Dort hat sie allerdings auch die Konkurrenz der Grünen. Aber auch die CDU macht immer linkere Politik (diese Partei hat aber auch kräftig verloren).

Darüber hinaus hat sie aber miserables Personal - Egal ob Schulz, Gabriel, Stegner, Özoguz, Maas - jeder von ihnen ist für mich unwählbar, einfach fürchterliche Leute, da ist das CDU Personal, von dem ich auch nicht viel halte, doch klar besser.

Hier ein interessanter Artikel zur SPD vor dem heutigen Parteitag:  https://www.cicero.de/innenpolitik/spd-parteitag-grosse-koalition-groko-neuwahlen

Klartext

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 14.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten