Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Klartext am Mi Apr 15, 2015 10:50 pm

Eine Frage, die mich interessiert, wie kam es zur Untergang der Republik und den Übergang zum Prinzipat? Das eine oder andere weiss ich, aber halte das eher für Halbwissen. Interessieren tut mich eure Einschätzung.

Waren es mehr die Bürgerkriege oder andere Faktoren? Hatten sich die Legionen als bewaffnete Einheiten und damit Gewaltträger von der Republik entfernt und waren mehr ihren Feldherrn loyal?

Klartext

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 14.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von wfwbinder am Do Apr 16, 2015 8:50 am

Ich denke man könnte die Diktatur des Sulla als Anfang vom Ende der Republik sehen, weil er die Diktatur an den Senat zurück gab, aber der Senat zu zerstritten war.

Spätestens mit dem ersten Triumvirat war es dann geschehen. Es folgte der Bürgerkrieg. Das Heer folgte den Führern udn nicht der Republik.

Nach dem Zwischenspiel des zweiten Triumvirats setzte sich Octavian durch.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 702
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 63
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Wallenstein am Do Apr 16, 2015 10:50 am

Eine recht gute Erklärung findet sich unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mische_B%C3%BCrgerkriege

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Marek1964 am Do Apr 16, 2015 12:12 pm

Wallenstein schrieb:Eine recht gute Erklärung findet sich unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mische_B%C3%BCrgerkriege

Kann man sagen, dass diese Stelle:

Daraufhin wurden Tiberius Gracchus und etwa 300 seiner Gefolgsleute von Senatoren und Anhängern der Optimaten auf dem Kapitol erschlagen. Infolgedessen kam es zu tumultartigen Aufständen in den Straßen Roms, die aber militärisch niedergeschlagen wurden.

Der Ausgangspunkt war, wenn ich das verstanden habe, die übermässige Belastung der Kleinbauern durch Militärdienst und damit Benachteiligung gegenüber den Grossgrundbesitzern? Das Scheitern der Reformen führte dann zum Bürgerkrieg?


Zuletzt von Marek1964 am Do Apr 16, 2015 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2008
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Wallenstein am Do Apr 16, 2015 1:15 pm

Marek1964 schrieb:

Der Ausgangspunkt war, wenn ich das verstanden habe, die übermässige Belastung der Kleinbauern durch Militärdienst und damit Benachteiligung gegenüber den Grossgrundbesitzern? Das Scheitern der Reformen führte dann zum Bürgerkrieg?

Das ist sicherlich richtig. Der Konflikt wird aber dann noch viel komplexer und mündet ein in einen Krieg der Oberschichten, den alteingesessenen Familien und den Neuaufsteigern. Beide Gruppen versuchen, die Bevökerung für ihre Interessen einzuspannen.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Marek1964 am Do Apr 16, 2015 4:36 pm

War denn die Bevölkerung so wichtig? Waren die bewaffneten Einheiten nicht wichtiger?

In jedem Fall scheint mir, dass die Optimaten den entscheidenden Schritt zur Eskalation taten - Gewaltanwendung. War sie nicht lange zuvor in Rom tabu?

Auf jeden Fall hat sich die Elite selbstsüchtig verhalten und nicht mehr so, wie im ersten Punischen Krieg, als reicher Römer Teile ihres Vermögens opferten, um eine Flotte aus dem Boden zu stampfen.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2008
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Wallenstein am Fr Apr 17, 2015 12:44 pm

Marek1964 schrieb:War denn die Bevölkerung so wichtig? Waren die bewaffneten Einheiten nicht wichtiger?

In jedem Fall scheint mir, dass die Optimaten den entscheidenden Schritt zur Eskalation taten - Gewaltanwendung. War sie nicht lange zuvor in Rom tabu?

Auf jeden Fall hat sich die Elite selbstsüchtig verhalten und nicht mehr so, wie im ersten Punischen Krieg, als reicher Römer Teile ihres Vermögens opferten, um eine Flotte aus dem Boden zu stampfen.


Die Soldaten gehören aber auch zur Bevölkerung und bilden einen quantitativ recht bedeutenden und vor allem aktiven Teil von ihr.
Nach Ablösung der Bauern Armee mit Wehrpflicht durch eine professionelle Berufsarmee unter Marius verwandelte sich das Heer in eine Versorgungsanstalt der Besitzlosen,  koppelte sich die Armee vom Staat ab und bewirkte, das sich größere Verbände geschlossen als Klientel ihres jeweiligen Feldherren betrachteten. Die Folgen waren eine gewaltige Machtkonzentration in den Händen weniger großer Armeeführer und eine Militarisierung der Politik. Die Elite benutzte die Truppenteile, um ihre Machtkämpfe mit ihnen auszutragen. Römer kämpften gegen Römer, Legionen gegen Legionen. Erst das Prinzipat beendete diese zerstörerischen Kämpfe.

Meine Bewunderung für die scheinbar „selbstlosen“ Mitglieder der römischen Oberschicht, die ihr Vermögen für den ersten punischen Krieg opferten, hält sich allerdings in Grenzen. Ihnen war klar, dass ein Sieg der Karthager ihren Untergang und wahrscheinlich ihren Tod oder zumindest die Versklavung zur Folge gehabt hätte. Wahrscheinlich wären sie in einem Bergwerk oder einer Plantage der Punier gelandet und hätten sich elendig zu Tode geschuftet. Da war die Opferung des Vermögens ein kleineres Übel und erhöhte die Überlebenschance.

Rom hat diesen Krieg gewonnen und als Folge davon strömten riesige Mengen an Beute und Tributen in die Stadt. Die römische Oberschicht schwelgte jetzt in Reichtum und hatte ihr Vermögen vervielfacht.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Marek1964 am Sa Apr 18, 2015 10:59 pm

Über die punischen Kriege will ich hier weiterdiskutieren http://geschichte-forum.forums.ag/t359-die-punischen-kriege-karthago-gegen-rom-wie-oft-war-rom-am-rande-des-untergangs#2974

Hier geht es mir jetzt um die Frage, ob die Gewalt innerhalb der römischen Gesellschaft durch die Ermordung von Tiberius Gracchus und seiner Anhänger Eingang fand oder gab es schon vorher ähnliche Situationen?

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2008
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Wallenstein am So Apr 19, 2015 12:17 pm

Marek1964 schrieb:Ü

Hier geht es mir jetzt um die Frage, ob die Gewalt innerhalb der römischen Gesellschaft durch die Ermordung von Tiberius Gracchus und seiner Anhänger Eingang fand oder gab es schon vorher ähnliche Situationen?

Da bin ich jetzt ein wenig überfragt, denn so gut kenne ich mich nicht in der römischen Geschichte aus. Konflikte gab es vorher auch, den Sturz der alten Monarchie in Rom und den Kampf zwischen den Patriziern und den Plebejern. Aber ich glaube schon, das mit der Ermordung von Tiberius Gracchus eine Eskalation der inneren Gewalt beginnt, die doch ziemlich einzigartig ist in der römischen Geschichte.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum ging die römische Republlk unter, welche Faktoren führten dazu?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten