Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Marek1964 am Mo Mai 18, 2015 12:25 am

Es ist schon fast vier Jahrzehnte her, dass ich das Buch gelesen habe. Trotzdem ist mir viel in Erinnerung geblieben von diesem Buch und immer wieder stolperte man über Hinweise auf dieses Tagebuch.

Dieses Tagebuch hatte eine enorme Wirkung, weil sie aus sehr menschlicher Perspektive das grausame Geschehen im Hintergrund wie auch die alltäglichen Probleme aber auch schönen Seiten des Lebens eines Jungen Menschen im Untergrund belegte. 
Der wiki link ist lesenswert, aber vor allem hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Tagebuch_der_Anne_Frank#Politische_Wirkung
So unterschiedliche Personen wie Elanor Roosevelt, Ilja Ehrenburg oder nelson Mandela lasen das Buch. Während sachlich nüchterne Dokumentationen meist wenig Wirkung hatten, war das Tagebuch der Anne Frank bis zur Filmserie Holocaust und später Schindlers Liste wohl das bedeutendste Dokument zum Holocaust, wiewohl es den Schrecken der Kzs nicht zum Thema ist.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Klartext am Mo Mai 18, 2015 11:02 pm

Tragisch am Schicksal der Anne Frank war auch, dass sie nur wenige Wochen vor der Befreiuung von Bergen-Belsen durch die Briten ermordet wurde.

Klartext

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 14.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Gontscharow am Di Mai 19, 2015 9:36 am

Ja, das ging mir auch so, als wir Anne Frank in der 9. oder 10. Klasse gelesen hatten.
Der Lehrplan für mein Bundesland sah das vor.
Ich frage mich, ob die Botschaft heutige Jugendliche noch erreicht oder ob das Geschehene
einfach schon zu weit weg von ihrer Lebenswirklichkeit ist .
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 910
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Exmitglied-2 am Di Mai 19, 2015 12:44 pm

Als Tagebuch hat es natürlich einen ganz anderen Stellenwert als zum Beispiel eine Erinnerung. Es ist (weitestgehend) authentisch abgesehen von den Dingen, die Otto Frank verändert hat. Zumindest sollen diese sehr gering sein. Ein Historiker kann noch so viel über die Zeit wissen, aber er hat es nicht erlebt, er hat es nicht gefühlt, und das ist es, was dieses Selbstzeugnis eben von anderen hervortreten lässt.

Verwaltungsdokumente zum Beispiel kann man begreifen, man versteht den Gegenstand auf einer rationalen Ebene. Man weiß, was es bedeutet und in welchen Zusammenhängen es zu verstehen ist. Literatur hingegen hat auch eine vermittelnde Funktion, sie zeigt diese sozialen/psychologischen/rechtlichen/etc. Verflechtungen. Das kann soweit gehen, dass das Denken über einen Gegenstand nachhaltig verändert wird. Man denke da zum Beispiel an Kindsmordliteratur um 1800 und den Einfluss auf die Rechtssprechung.

Und Anne Frank konnte meiner Meinung nach auch interessant schreiben, gerade über die alltäglichen Dinge.

Exmitglied-2

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 12.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Marek1964 am Di Aug 18, 2015 12:49 am

Hier ein anderer Thread, der die Authentizität des Tagebuchs von Anne Frank behandelt:

http://geschichte-forum.forums.ag/t588-anne-franks-tagebuch-ist-authentisch#6217

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Buchbesprechung: Das Tagebuch der Anne Frank

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten