Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Wallenstein am Di Jul 28, 2015 5:09 pm

In Hamburg gab es eine Kleine Anfrage an den Senat von dem FDP Abgeordneten Schinnenburg auf eine Initiative von Seiten der grünen Senatorin Fegebank für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung.

Frage: Senatorin Fegebank hat in St. Georg Fußgängerampeln mit Streuscheiben ausgestattet, die schwule beziehungsweise lesbische Paare zeigen.

Ich frage: Wie viele Streuscheiben mit schwulen beziehungsweise lesbischen Paaren wurden wo eingebaut?

Antwort: Es wurden vier Streuscheiben bei der Lichtsignalanlage (LSA) „Lange Reihe/Zufahrt Georgskirche eingebaut.

Frage: Welche Kosten wurden dadurch verursacht? Bitte aufschlüsseln Material-, Einbau-, Ausbau-, Unterhaltungskosten.

Antwort (von mir verkürzt): Die Kosten werden voraussichtlich 750,- Euro betragen

Frage: An welchen Stellen sollen weitere Umrüstungen erfolgen?

Antwort: Es ist nicht geplant, weitere LSA mit Pärchen-Symbolen auszurüsten, insoweit werden auch keine weiteren Kosten entstehen.

Die AFD hat diese Homo-Ampeln abgelehnt mit der Begründung, dass moslemische Mitbürger dadurch in ihren sittlichen Gefühlen verletzt werden könnten.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Judas Phatre am Di Jul 28, 2015 8:39 pm

Wallenstein schrieb:
Die AFD hat diese Homo-Ampeln abgelehnt mit der Begründung, dass moslemische Mitbürger dadurch in ihren sittlichen Gefühlen verletzt werden könnten.
Komische Idee von der AfD! Soweit ich weiß, äußert sich der Kor'an nur sehr verklausuliert und unklar über Homosexualität. Wenn viele Männer polygam leben, muss es ja einen rechnerischen Ausgleich geben...Vielleicht weiß mulan mehr. Das Christentum ist da erheblich intoleranter.
avatar
Judas Phatre

Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 03.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://www.diegutebotschaft.de

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Gontscharow am Mi Jul 29, 2015 12:42 am

Ich fasse das als Realsatire auf Wink
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Rübezahl am Mi Jul 29, 2015 12:04 pm

Ich persönlich finde das Ampelmännchen (vielleicht ist es in Wirklichkeit ein Ampelfrauchen?) immer noch am schönsten.

Rübezahl

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 07.05.15
Alter : 69

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Orianne am Mo Aug 10, 2015 11:20 am

In New York gibt es einen Countdown, da weiss man genau, wie viele Sekunden Zeit man hat, um die Strasse noch überqueren zu können.

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Wallenstein am Mo Aug 10, 2015 12:46 pm

Orianne schrieb:In New York gibt es einen Countdown, da weiss man genau, wie viele Sekunden Zeit man hat, um die Strasse noch überqueren zu können.

So etwas gibt es inzwischen auch in einigen deutschen Städten, z.B. in Hamburg. (allerdings nur in der Innenstadt). Ob die dortigen Homo-Ampeln auch noch gleichzeitig einen Countdown haben, weiß ich leider nicht.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Gontscharow am Mo Aug 10, 2015 12:51 pm

Das wäre vielleicht auch zu viel des Guten, Wallenstein Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Homo-Ampeln – Gleichstellungserfolge bei Straßenampeln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten