Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Orianne am Do Aug 06, 2015 7:06 am

Daniel Cohn-Bendit ist ein schillernder Mann, er verkörperte die Studentenunruhen in Frankreich sowie auch in Deutschland, er gab ihnen quasi ein Gesicht.
1968 wurde der heute 70 jährige Mann aus Frankreich ausgewiesen, nachdem er fast einen Putsch fertig brachte.

Cohn-Bendit ist Jude, und auch seine Familie wurde vom Holocaust nicht verschont. Meine Mutter studierte ab 1971 in Paris, aber er war in den Köpfen immer noch präsent.

Wie denkt Ihr über den umtriebigen Mann?

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von wfwbinder am Do Aug 06, 2015 7:45 am

Aus meiner Sicht ist er einer aus der "Revoluzzer-Apo-Szene" der in der Lage war nach der Sturm und Drang Zeit, seine Ideen auch in einer Form zu vertreten einen Eingang in die Tagespolitik udn eine Durchsetzung möglich machte.

Buchautor, Europaabgeordneter, Mediator zwischen gesellschaftlichen Gruppen.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 702
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 63
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Waldi am Do Aug 06, 2015 8:51 am

Äußere mich jetzt da lieber einmal nicht - nur soviel

http://www.schweizerzeit.ch/0501/kinder.htm

Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von wfwbinder am Do Aug 06, 2015 9:17 am

Waldi schrieb:Äußere mich jetzt da lieber einmal nicht - nur soviel

http://www.schweizerzeit.ch/0501/kinder.htm


Zugegeben, dass war mir nicht bekannt.

Aber ERmittlungsverfahren, oder gar einen Prozess hat es ja wohl nie gegeben, daher gilt dann doch die Unschuldsvermutung.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 702
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 63
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Orianne am Do Aug 06, 2015 10:30 am

wfwbinder schrieb:
Waldi schrieb:Äußere mich jetzt da lieber einmal nicht - nur soviel

http://www.schweizerzeit.ch/0501/kinder.htm


Zugegeben, dass war mir nicht bekannt.

Aber ERmittlungsverfahren, oder gar einen Prozess hat es ja wohl nie gegeben, daher gilt dann doch die Unschuldsvermutung.

Die Schweizerzeit ist ein bekanntes Blättchen, das auf der extrem rechten Seite steht - Sucht man etwas, wird man sicher bei jedem Menschen fündig.
Der Chefredaktor ist Ulrich Schlüer, ein nicht unbeschriebenes Blatt in der Schweiz. Ein sicher intelligenter Mann, aber eben....

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von SarahF am Do Aug 06, 2015 12:38 pm

Waldi - auch wenn du Daniel-Cohn Bendit nicht leiden kannst ( und dafür gibt es unbestritten
gute Gründe), so sollte man doch auch gegen ihn fair sein.
Er ist KEIN Kinderschänder, das kann man nicht mal aus dem verlinkten Artikel dieser
Schweizer Zeitung herauslesen. Allerdings ist er immer schon größenwahnsinnig gewesen -
sicher hat er keine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Erzieher gemacht, bevor er in dem
Frankfurter Kindergarten anfing zu arbeiten. Sicherlich hat er sich eingebildet, besser mit Kindern umgehen zu können als ausgebildete Erzieher - er wusste ja schon immer alles besser.
Und letztendlich scheint in den 70er Jahren ein anderes gesellschaftliches Klima als heute geherrscht zu haben. Es war die Zeit der großen soziologischen Experimente und einer großen
Offenheit und Neugier gegenüber allem Neuen. Man wollte die alten Zöpfe abschneiden.
Aus diesem Geist heraus wurde vieles zugelassen, was heute wieder ( oft zu Recht ) verpönt ist.
Scheinbar auch, auf neugierige Kleinkinder, die Erwachsenen sexuelle Avancen machen - für diese Kinder war es sicher ein Spiel. Allerdings eines, auf das kein Erzieher hätte eingehen dürfen. Zu sexuellem Mißbrauch von Kindern seitens Cohn-Bendigt ist es jedenfalls nicht gekommen. Und diese Geschichte ist ein Totschlagargument der Rechten gegen ihn, die
Einordnung dieses Blattes durch Orianne war hilfreich !
avatar
SarahF

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 26.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Waldi am Do Aug 06, 2015 2:06 pm

Servus Sarah,

der Bendit wurde vor nicht zu langer Zeit durch die Medien - TV,.. gereicht. Auch ein Interview, was eines werden sollte, wurde gezeigt.

Etwas stimmt mit diesem Bendit nicht ..., aber egal.

Diese URL hatte ich im Netz gefunden und auf "Rechte" Gesinnung der Schreiber nicht gachtet, auch nicht im Entferntesten an "Rechtslastigkeit" gedacht!!!

Hierzu gibt es Unmengen an Material, das nicht von der Hand zu weisen ist.


Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Orianne am Do Aug 06, 2015 2:21 pm

@Waldi: Das ist ja auch nicht weiter schlimm, die Weltwoche z.B. ist auch aussen rechts. Cohn-Bendit wird es am besten wissen, und vielleicht einmal Reue zeigen, er ist zwar bekennender Atheist, aber schon mancher von denen ist am Ende wieder gläubig geworden.

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Waldi am Do Aug 06, 2015 3:57 pm

Servus Orianne,

ich bin auch bekennender Atheist, halte von Kirche Glauben usw. nicht einmal nichts, wie Du ja weißt.

Gläubig werde ich nie werden, kann kommen was es wollte, im Gegenteil! Wenn ich an gewisse "Seelsorger" denke, wo unter anderen so ein Typ bei mir um die Ecke (Kirche) sich an kleinen Kindern herangemacht hatte, vorsichtig ausgedrückt und seitens der Kirche/Bistum nicht einmal Nichts passiert ist, dann ist doch schluß mit lustig!

GW


Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Orianne am Do Aug 06, 2015 4:01 pm

Waldi schrieb:Servus Orianne,

ich bin auch bekennender Atheist, halte von Kirche Glauben usw. nicht einmal nichts, wie Du ja weißt.

Gläubig werde ich nie werden, kann kommen was es wollte, im Gegenteil! Wenn ich an gewisse "Seelsorger" denke, wo unter anderen so ein Typ bei mir um die Ecke (Kirche) sich an kleinen Kindern herangemacht hatte, vorsichtig ausgedrückt und seitens der Kirche/Bistum nicht einmal Nichts passiert ist, dann ist doch schluß mit lustig!

GW


@Waldi: Ja das weiss ich, und das akzeptiere ich auch - Aber man kann doch auch gläubig sein ohne Priester und Kirche, so meinte ich es, ich kann mir in dem Fall Cohn-Bendit nicht vorstellen, dass er einen Rabbiner rufen lässt bevor er abtritt.

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Waldi am Do Aug 06, 2015 4:24 pm

Servus Orianne,

den Bendit suche ich in der Katgorie "Abgebrüht", das ist ein eiskalter Mensch.

Mit Glaube, Kirche, Hoffnung,... schon zuviel erlebt in Kinderjahren und da ist man gebrandmarkt sein Leben lang!

GW


Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Orianne am Do Aug 06, 2015 4:58 pm

@Waldi: Wie gesagt oben, vielleicht ändert er sich noch, man darf die Hoffnung auch bei solchen Menschen nicht aufgeben.

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Daniel Cohn-Bendit - Ein linker Revoluzzer oder stiller Reformer?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten