Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Beitrag von wfwbinder am Mi Aug 12, 2015 10:26 am

Alves do Reis

Der Mann, der die größte Geldfälschung der Geschichte beging, bei der allerdings kein falsches, sondern nur unberechtigtes Geld ausgegeben wurde.

Schon vor seinem großen Coup fertigte er sich selbst 1922 ein Ingenieurdiplom und erlangte eine Anstellung in einem Unternehmern, was er zum Dank um 100.000,- Dollar betrog.

1924 folgte sein Meisterstück. Er fälschte den Auftrag der portugisischen Nationalbank neue 500 Escudoscheine bei der Druckerei Waterlow]Sons in London drucken zu lassen.
Dmalas hatten nur wenige Länder Druckereien die Banknoten drucken konnten, daher war es üblich diese Aufträge in London ausführen zu lassen und die portugisische Nationalbank
hatte bei dieser Druckerei schon öfter arbeiten lassen. Die Fälschung seiner Vollmacht war so gut, dass sie auch noch mehrfach beglaubigt wurde.

Er gründete ein Bankhaus und versuchte durch Aktienkauf (die portugisische Nationalbank war eine Aktiengesellschaft die majorität der Bank zu erlangen. Damit wäre er dann
ja in der Lage gewesen, diese Tat nachträglich völlig zu legalisieren.

Das ging aber schief, es wurde entdeckt, dass nichtautorisiertes (falsch in dem Sinn war es ja nicht) in Umlauf war. Er wurde verhaftet zu 25 Jahren Verbannung verurteilt und kam
vorzeitig 1945 frei. Er ging zurück an den Verbannungsort Angola, wo er Bauern half sich nicht betrügen zu lassen. Angebote von Banken für eine Anstellung hatte er abgelehnt.

Er starb 1955 als armer Mann.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 702
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 63
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Beitrag von SarahF am Mi Aug 12, 2015 1:03 pm

Das ist aber eine "interessante" Biographie ! Very Happy Very Happy Very Happy
Ich habe in der Tat noch nie von dem Mann gehört -
seine Auffassung vom Bankgewerbe scheint aber in die Richtung gegangen zu
sein, dass er dieses eh für Gaunerei gehalten hat.
avatar
SarahF

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 26.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Beitrag von wfwbinder am Mi Aug 12, 2015 1:28 pm

Das Bankgewerbe war für ihn eher Vehikel.

Seine Geschichte ist verfilmt worden mit Curd Jürgens in der Hauptrolle (und leicht verändert von der Story).

Leider ist der Film nicht im Netz verfügbar. "Millionen nach Maß"

Er in jeder Situation findig. Einmal entkam er aus der Untersuchungshaft (nur für kurze Zeit), in dem er sich einen
Entlassungsschein fälschte.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 702
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 63
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Beitrag von Gontscharow am Sa Aug 15, 2015 12:42 am

Schade eigentlich, daß man viele alte Filme nicht im Netz sehen kann.
Ich habe so ein Abonnement von amazon prime instant video - fast alle Filme,
die ich suche und die mich interessieren, sind bei denen nicht verfügbar.
"Millionen nach Maß" würde ich mir gerne ansehen, die Geschichte interessiert mich auch.
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Wirtschaftsverbrecher der Geschichte schrieb und doch fast vergessen ist

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten