Wahlen, Neuwahlen, Neuwahlen -mutwillig von Hindenburg und Co. herbeigeführt?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wahlen, Neuwahlen, Neuwahlen -mutwillig von Hindenburg und Co. herbeigeführt?

Beitrag von Moschusochse am Mo Okt 05, 2015 4:26 pm

Eine Frage, die mich als Halbwissenden beschäftigt -die vielen Neuwahlen, in den Dreissiger Jahren - ich habe gehört, dass sie mutwillig von HIndenburg und seiner Kamarilla angezettelt wurden - um die Demokratie ad absurdum zu führen und danach Platz für was neue zu machen.

Kann dazu jemand in dieser Community sagen?
avatar
Moschusochse

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 20.04.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen, Neuwahlen, Neuwahlen -mutwillig von Hindenburg und Co. herbeigeführt?

Beitrag von Marek1964 am Di Okt 06, 2015 5:29 pm

ich kann diese These bestätigen - man wollte quasi dei Demokratie mit ihren eigenen Waffen schlagen und adabsurdum führen - in einem Moment, da sie sich aus dem gröbsten herausgeschlagen hatte - die Wirtschaftskrise hatte ihre Talsohle erreicht, die Nazis ihren Popularitätshöhpunkt hińter sich - in den Moment dachten die Konservativen rund um Hindenburg und von Papen Hitler für ihre Zwecke einspannnen zu wollen - in grober Unterschätzung, was dieser beudeuten sollte.

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 1840
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen, Neuwahlen, Neuwahlen -mutwillig von Hindenburg und Co. herbeigeführt?

Beitrag von Marek1964 am Do Nov 17, 2016 10:18 pm

Heute wieder auf diesen Thread aufmerksam geworden, möchte ich noch nachtragen, dass ein grosses Problem der Weimarer Republik war, dass die staatstragenden Parteien die Mehrheit verloren hatten und dann trotzdem noch untereinander uneins waren, insbesondere bei der Bekämpfung der Krise. Das wiederum erleichterte es den Nazis wie den Kommunisten, das System als unfähig zu brandmarken.

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 1840
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen, Neuwahlen, Neuwahlen -mutwillig von Hindenburg und Co. herbeigeführt?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten