Warum verschwieg Stalin den Aliierten Hitlers Tod? Beginn des kalten Krieges?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum verschwieg Stalin den Aliierten Hitlers Tod? Beginn des kalten Krieges?

Beitrag von Marek1964 am Mo Nov 02, 2015 11:13 pm

Ein Thema, auf das wir in diesem Thread zu sprechen kamen ( http://geschichte-forum.forums.ag/t711p15-adolf-hitler-wurde-durch-die-stadtpolizei-zurich-fichiert-eine-vergebene-chance-ihn-damals-zu-bremsen#7846 ) - obwohl schnell klar wurde, auch durch Verhöre von gefangenen aus dem Bunker der Reichskanzlei, dass die zwei verbrannten Leichen, die vor dem Bunder Reichskanzlei gefunden wurden Hitler und Eva Braun gehörten, verschwieg Stalin seinen westlichen Verbündeten diesen überaus wichtigen Fakt. Stattdessen liess er Gerüchte streuen, HItler sei nach Spanien geflohen.

In der Folge kamen weitere Legenden auf, Hitler sei in Schweden und habe zwei Kinder, sei mit einem U Boot nach Argentinien oder Japan geflohen.

Warum dieses Manöver? War dies einer der ersten Schritt in den kalten Krieg? Oder einfach eine Laune des Diktators?

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum verschwieg Stalin den Aliierten Hitlers Tod? Beginn des kalten Krieges?

Beitrag von Orianne am Di Nov 03, 2015 9:31 am

Einer der Gründe war, dass Stalin Angst vor Marschall Schukow, dem Verteidiger von Moskau, und dem Sieger von Berlin hatte.
Schukow war bei der russischen Bevölkerung äusserst beliebt.

_________________


Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
avatar
Orianne
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 36
Ort : Suisse

Benutzerprofil anzeigen http://www.stv-fsg.ch/fr/

Nach oben Nach unten

Re: Warum verschwieg Stalin den Aliierten Hitlers Tod? Beginn des kalten Krieges?

Beitrag von Marek1964 am Di Nov 03, 2015 12:19 pm

Orianne schrieb:Einer der Gründe war, dass Stalin Angst vor Marschall Schukow, dem Verteidiger von Moskau, und dem Sieger von Berlin hatte.
Schukow war bei der russischen Bevölkerung äusserst beliebt.

Das verstehe ich nicht ganz. Ja, Žukov* war sicher beliiebt und wäre der einzige gewesen, der Stalin wirklich hätte gefährlich werden können. Aber er war immer loyal. Trotzdem wurde er nach dem Kriege abserviert - aber immerhin nicht ermordet oder deportiert.

Wozu aber die Verheimlichung von Hitlers Tod? Den Zusammenhang zu Žukov sehe ich jetzt nicht.

_______
Der sowjetische Marschall Žukov wird zwar auf Deutsch mi "Sch" geschrieben, dies aber, weil die Deutsche Sprache keinen solchen Laut hat. Die englische Transliteration hat ein "Zh", die west/südslawische das "Ž". Ausgesprochen wird es wie das "J" im französischen "jaune"/gelb oder das "G" von "Gironde".


_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum verschwieg Stalin den Aliierten Hitlers Tod? Beginn des kalten Krieges?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten