Wieso hat Werner von Fritsch nicht gegen Hitler geputscht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wieso hat Werner von Fritsch nicht gegen Hitler geputscht

Beitrag von Moschusochse am Mo Feb 29, 2016 2:43 pm

Er hätte als Chef der Heeresleitung praktisch viel einfacher gegen ihn putschen können, da er der oberste Chef der Heeresleitung war; erst nach seiner Entlassung hatten die Widerständsorganisationen wie diejenige von Staufenberg nicht so einen Spielraum wie Fritsch , da Hitler 1938 nach der Entlassung von Blomberg auch mit Fritsch die zentralen militärischen Führer losgeworden ist und sich selbst zum direkten Chef machte.
avatar
Moschusochse

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.04.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wieso hat Werner von Fritsch nicht gegen Hitler geputscht

Beitrag von Marek1964 am Mo März 21, 2016 11:46 pm

Ich glaube, das war einem Deutschen Offizier einfach nicht zu eigen- gegen seinen Dienstherrn zu putschen. Das gab es zwar in der Weimarer Republik mit Kapp und Ludendorff so halbwegs, aber eine Tradition war es nicht und 1938 sass Hitler fest im Sattel. Er hätte da auch nicht die Unterstützung der anderen Offiziere und Genräle gehabt, die Hitler dankbar waren, hat er doch die Wehrmacht aufgewertet und so konnten die meisten Offiziere ihre Karriere machen, wie es im 100 000 Reichswehr Heer nicht möglich war.

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten