Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Waldi am Fr Jan 23, 2015 3:38 pm

Der Planet Erde hat 5 Kontinente, mit der Arktis 6; jeder Kontinent ist in zig Ländern unterteilt.
Wer hat einzelne Länder entdeckt, wer war der Namensgeber usw.

Brasilien wurde 1500 vom Seefahrer Pedro Álvares Cabra endeckt, wer war der Namensgeber?

Bolivien - nach Simon Bolivar .....

Nico

Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Gontscharow am Sa Jan 24, 2015 1:37 am

Amerika soll nach dem aus Italien stammenden Seefahrer Amerigo Vespucci benannt sein.
Der deutsche Kartograph Waldseemüller zeichnete als erster eine ungefähre Karte des neuen Kontinents
und nannte ihn latinisiert "America", wahrscheinlich weil er die Briefe Vespuccis über seine
Entdeckungsfahrten an der Ostküste Südamerikas gelesen hatte - oder davon gehört.
Vespucci und Waldseemüller kennt heute kaum noch einer, "Amerika" kennt aber jeder Very Happy
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 910
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Waldi am Sa Jan 24, 2015 6:10 am

Amerigo: Die Geschichte eines historischen Irrtums von Stefan Zweig

Diesen Band bereits vor ca. 2 Wochen bestellt, jedoch noch nicht erhalten.

Ein sehr interessanter Band ist auch:
Pizarro - Gold, Blut und Visionen


Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Greyff am Sa Jan 24, 2015 11:48 am

Trinidad und Tobago : Die Spanier nannten die karibische Insel "Dreifaltigkeit", weil ihre
drei Bergspitzen sie daran erinnerten ( sie haben ja den ganzen amerikanischen Kontinent mit christlichen/biblischen Namen zugepflastert, daher die vielen "San" und "Santa" in Ortsnamen ).
Tobago ist ein altes Wort für tabaco.

Gut, daß man den Landesnamen nicht ins Deutsche übersetzt hat, weil das Land sonst nämlich
"Dreifaltigkeit und Tobak" heißen würde Very Happy
Das wäre für mich dann och zu starker Tobak und ich würde mich in Käptn Blaubärs Welt versetzt fühlen Very Happy
avatar
Greyff

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 20.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Waldi am Sa Jan 24, 2015 4:06 pm

Nuestra Senora de la Asunciónde Baracoa gegründet von Diego Velázquez.

Wenn man diese Städtenamen als Adresse/Anschrift voll ausschreiben müßte ..., so ist es bei Baracoa geblieben.


Waldi

Anzahl der Beiträge : 417
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Gontscharow am Sa Jan 31, 2015 1:46 pm

Ich hatte neulich mal gelesen, daß der Ländername "Argentinien" vom lateinischen
Wort für "Silber" stammt.
Merkwürdig, daß mich das überraschte, da ich doch sowol Lateinunterricht in der Schule hatte
als auch die Formel für Silber aus dem Chemieunterricht erinnere.
Manchmal kommt man auf so naheliegende Dinge einfach nicht.
Deutsch übersetzt würde Argentinien also "Silberland" heißen.
avatar
Gontscharow
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 910
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Länder, ihre Endecker und Namensgeber

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten